Dufour Capital gewinnt FinTech Wettbewerb

Chart picture_smaller
Attraktive regelbasierte Strategie für Einzelaktien
21.12.2016
book02-240x300
Führende Plattform empfiehlt unser Buch
03.03.2017
alle anzeigen
Title silde WS
 

Dufour Capital hat zusammen mit dem VZ VermögensZentrum den 2016 FinTech Challenge des Richmond Financial Industry Forum gewonnen.


"F in Tegration: Collaboration between FinTech & Financial Services”


Interlaken, Viktoria Jungfrau, 2. Juni 2016

Dufour Capital workshop topic for CEOs and other top executives from the Swiss banking industry: “How strategic partnerships in FinTech can accelerate innovation & growth”.


 
Vor knapp 100 CEOs und Top Executives des Schweizer Banken Platzes konnte als erster Preis unter Moderation von Damir Bogdan, dem European Ambassador of the Plug and Play Tech Center in Silicon Valley, ein Workshop abgehalten werden im Bereich FinTegration: Collaboration between FinTech & Financial Services.

Der eine Stunde dauernde Workshop wurde zusammen mit dem zweitplatzierten Team Moneypark & SwissLife abgehalten. Nach kurzen Präsentationen fand eine lebhafte Diskussion zu verschiedenen Aspekten statt, welche eine Zusammenarbeit erfolgreich machen. Es wurden ausführlich die verschiedenen Perspektiven und Ausgangslagen von einerseits etablierten Finanzinstituten und anderseits Start-ups beleuchtet. Die Schlussfolgerungen wurden in einigen "DO's" and "DONT's" festgehalten:


Fazit zu "DO's" für eine erfolgreiche Kollaboration
:
(-) Align with long term strategy

(-) Define clear strategic objectives and allocate resources accordingly

(-) Build trust and create mutually beneficial win-win situations.


Fazit zu "DONT's" für eine erfolgreiche Kollaboration
:
(-) Rush into partnership (start working together first)

(-) Force exclusivity (allow for external growth and thus foster more innovation)

(-) Treat an innovation partnership as a transactional relationship


Präsentatoren:

Für Dufour Capital: Dr. Ryan Held und Sascha Freimüller, Managing Partners

Für die VZ Gruppe: Peter Stocker, CEO Asset Management.